Aktuelles aus dem Stadtverband

Kreuzbund = Teamgeist

von Klaus Heckhoff

Mehrere Weggefährtinnen und Weggefährten aus dem Stadtverband Mülheim an der Ruhr hatten sich zusammengefunden, um erstmalig am 21. Drachenbootfestival auf der Ruhr teilzunehmen. Das Festival wird jedes Jahr von der DJK Ruhrwacht und der Mülheimer Stadtmarketing MST veranstaltet. Die DJK Ruhrwacht stellt die Boote zur Verfügung und organisiert die Trainingsstunden. In diesem Jahr haben rund 100 Teams teilgenommen. Es wurden T-Shirts (kanariengelb) mit dem Teamnamen „Kreuzbund Drachenhafen“ und dem Kreuzbundlogo angeschafft und 2 Trainingseinheiten absolviert. Die Kosten wurden zum Teil durch den Stadtverband und Spenden aus den Gruppen finanziert.

Am Samstag, dem 09.09.2017 (Tag der Amateure) ging es dann für unser Team um 11.10 Uhr an den Start. Das Team wurde über den Platzlautsprecher als erstmaliger Teilnehmer angekündigt und mit Informationen über den Kreuzbund und seine Arbeit in Mülheim an der Ruhr vorgestellt. Für das Team standen im Laufe des Tages 3 Rennen an, die trotz einzelner Regenschauern mit viel Elan und Spaß bewältigt wurden. Unser Motto „Offen – Leben“ wurde bestens vertreten.

Zurück