Beim Seniorenkreis „Immanuel – Nicht – Feiglinge“

von Klaus Heckhoff

Der Seniorenkreis „Immanuel – Nicht – Feiglinge“ der ev. Lukasgemeinde (Pfarrer Manz) in Mülheim – Styrum hatte für einen Themennachmittag den Arbeitskreis „Sucht im Alter“ am 20.04.2016 eingeladen. Nach Begrüßung durch Pfarrer Manz konnten sich alle erst einmal mit Kaffee und frischen Waffeln stärken. Danach haben Norbert Kathagen von der ginko Stiftung für Prävention, Claudia Peiter vom Gesundheitsamt und Bernd Pörtener vom Kreuzbund eine Präsentation über Sucht im fortgeschrittenen Alter vorgestellt. Der Vortrag wurde von den anwesenden Senioren interessiert aufgenommen und nach der Vorstellung einige persönliche Gespräche geführt. Weitere Veranstaltungen bei unterschiedlichen Einrichtungen werden im 2. Halbjahr folgen.

Klaus Heckhoff

Zurück